30% Sonnenscheinrabatt - Nur noch 4 Tage

Gabionenzaun online kaufen

Einen Gabionenzaun können Sie ganz einfach und unkompliziert bei Zaun-Idee konfigurieren und anschließend die Gabionen günstig kaufen.

Gabionenzaun
Befüllbar
Tiefe (mm) 120
Stärke (mm) 8/6/8
Höhe (mm) 800 - 2000
Beschichtung feuerverzinkt, RAL 6005 grün, RAL 7016 anthrazit
Pfostenausführung Gabionenpfosten
Montageart zum Einbetonieren
Breite pro Zaunfeld (mm) 2.500
Maschenweite (mm) 50 x 200
Zaunspitzen (mm) 30 (wahlweise nach unten oder nach oben)
Material Pfostenkappe Kunststoff
Pfostenprofil (mm) 120 x 40 x 3
Füllbreite Gabionen (mm) 140
Anzahl der Abdeckleisten 2x Abdeckleisten pro Pfosten
Maße der Abdeckleiste (mm) 40 x 4
Schrauben für Abdeckleiste Innensechskantschrauben M8 aus Edelstahl inkl. Gewindedübel
Anzahl der Kunststoffhalter Angenietete Kunststoffhalter im Abstand von 200mm
Zaunbefestigung Kunststoffklemmen mit Abdeckleiste
Bauseits erbrachte Leistungen Befestigungsmaterial (Beton)
Gabionen-Distanzhalter Inklusive
Mattenbreite (mm) 2500
Zubehör (inklusive) Lackspray (nur bei RAL 6005 grün, RAL 7016 anthrazit, RAL 9005 schwarz oder feuerverzinkt)
Montage möglich Zum Einbetonieren Massive Gabionenpfosten Mehrere Beschichtungen
15% ab 301,96 € statt 355,25 €
Unsere Gabionen bestehen aus zwei Doppelstabmatten und werden mit speziellen Gabionenpfosten (120 x 40 x 3 mm) kombiniert. Die Gabionen besitzen eine Tiefe von ca. 14 cm und lassen sich hervorragend mit unterschiedlichen Steinen füllen. Gabionenzaun konfigurieren
Rabattaktion Sparen Sie jetzt bis zu 30% bei Ihrem Einkauf! Gültig bis einschließlich 27. Mai 2024 - also nur noch 4 Tage
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen den bestmöglichen Preis bei höchster Qualität anzubieten. Unsere Rabattstaffelung richtet sich nach dem Warenwert.
Mehr dazu

Gabionenzaun kaufen – individuell und praktisch

Einen Gabionenzaun können Sie ganz einfach und unkompliziert bei Zaun-Idee konfigurieren und anschließend die Gabionen günstig kaufen. Mithilfe unseres praktischen Konfigurators für den Gabionenzaun stellen Sie sich Ihr neues und individuelles Zaunsystem ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Die Gabionenzaun-Kosten werden Ihnen sofort und ganz transparent angezeigt. Bei Bedarf können Sie die fachgerechte Montage und den benötigten Beton für die Fundamente der Zaunpfosten bei der Konfiguration gleich mit dazu bestellen.

Alles aus einer Hand gibt es nur bei Zaun-Idee. Wir bieten Ihnen auf Wunsch eine Montage durch unsere Zaun-Idee-Monteure. Dafür können Sie zu unserem Kundenservice jederzeit Kontakt aufnehmen.

Gabionenzaun – der mit Steinen befüllte Zaun

Was sind Gabionen? Diese Frage stellen sich immer wieder Garten- und Grundstückseigentümer, die auf der Suche nach einem neuen Zaun sind. Ein Gabionenzaun besteht aus mehreren einzelnen Gabionen, die auch als Draht- oder Gitterkäfig bezeichnet werden. Die Grundlage dieses Geflechts bilden einzelne Drahtstäbe, die entweder einfach oder doppelt miteinander verflochten sind. Dafür können Stabmatten oder Doppelstabmatten eingesetzt werden. Der Käfig wird auf beiden Seiten von je einem speziellen Zaunpfosten für Gabionen begrenzt und gehalten. Der sich so ergebende Innenraum wird in der Regel mit Steinen aufgefüllt. Ursprünglich wurden Gabionen ausschließlich im Straßen- und Landschaftsbau für die Befestigung von Hängen eingesetzt. Seit einiger Zeit haben die Gabionen aber auch ihren Weg in die Gärten gefunden. Sie werden dort oft als durchgehender Gabionenzaun oder als einzelne Zaunelemente in Kombination mit anderen Zaunarten, etwa einem Doppelstabmattenzaun eingesetzt.

Der Ursprung des Gabionenzauns

Der Italiener Luigi Maccaferri hatte 1893 die zukunftsweisende Idee, aus Drähten, die ineinander verflochten werden, ein quaderförmiges Netz zu schaffen. Dieses wurde dann mit Steinen gefüllt. Der Ursprung des Gabionenzauns liegt somit in der Notwendigkeit, effektive und kostengünstige Lösungen für die Stabilisierung von Boden und Gelände zu finden. Während seines Ingenieurstudiums erkannte Maccaferri die Herausforderungen, die mit der Erosion von Hängen und Ufern einhergehen. Er entwickelte die Idee, Drahtkörbe mit Steinmaterialien zu füllen, um stabile und widerstandsfähige Strukturen zu schaffen. Diese einfache und simple Idee gilt als Vorreiter der heutigen Gabionen. Das Konzept des Italieners wurde im Laufe der Zeit immer weiter verfeinert und verbessert. Das Wort Gabione kommt aus dem Italienischen („gabbione“) und bedeutet „großer Käfig“.

Vorteile eines Gabionenzauns endecken

Der Gabionenzaun findet immer mehr Liebhaber, die diesen Gartenzaun in ihrem Garten oder auf ihrem Grundstück als Zaunsystem oder in Form von einzelnen Zaunelementen einsetzen. Aber welche Vorteile bietet Ihnen eigentlich diese Zaunart?

Ein Hauptvorteil von Gabionenzäunen ist die hohe Stabilität und Langlebigkeit. Durch die Verwendung von robustem Drahtgeflecht und widerstandsfähigen Steinen können sie starken Belastungen standhalten – beispielsweise durch Witterungseinflüsse. Ein Gabionenzaun ist folglich eine langfristige Investition, von der Ihr Garten oder Außenbereich, ohne viel Wartung oder Reparaturbedarf, lange profitiert.

Darüber hinaus sind diese Zäune äußerst vielseitig einsetzbar. Sie lassen sich problemlos auf nahezu jedem Gelände montieren. Zudem ermöglichen Gabionen Ihnen eine kreative und individuelle Gestaltung Ihres Gartens und Außenbereiches.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von einem Gabionenzaun ist seine Fähigkeit, Schall und Lärm zu dämpfen. Durch die Verwendung von verschiedenen Steinfüllungen wirkt der Zaun als effektive Lärmschutzwand, insbesondere in belebten Wohngebieten oder in der Nähe von stark befahrenen Straßen. Die Steine in Ihrem Zaun absorbieren den Schall und reduzieren dadurch den Geräuschpegel im umliegenden Bereich.

Nicht nur vor Lärm bietet der Gabionenzaun Schutz, vielmehr kann er Ihnen auch als effektiver Sichtschutzzaun dienen. Die dichte Anordnung der Steine in den Drahtkörben gewährleistet Privatsphäre und schützt vor neugierigen Blicken von außen. Dies ist besonders wertvoll für Sie, wenn Sie Ihre Terrasse, Garten oder Außenpool vor unerwünschten Blicken abschirmen möchten. Durch die Kombination von einem Gabionenzaun mit anderen Elementen wie Holzpaneelen, Sichtschutzstreifen oder Pflanzen kann der Sichtschutz noch verstärkt werden.

Neben den ästhetischen und funktionalen Vorteilen bietet diese Zaunart auch ökologische Vorteile. Die Verwendung von natürlichen Materialien macht ihn zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Zaunlösung für Ihr Gelände. Die Steine können lokal beschafft werden, was den Transportaufwand verringert. Zudem bieten Gabionenzäune Lebensraum für Tiere, die in den kleinen Zwischenräumen einen idealen Rückzugsort finden können. Die Hohlräume können anderweitig auch mit Erde gefüllt werden, um Pflanzen anzusiedeln, was die Biodiversität fördert.

Vorteile von Gabionen auf einen Blick:

  • kaum Pflege- und Wartungsaufwand
  • hervorragender Gabionen- Sichtschutz
  • Lärm- und Windschutz
  • zeitloses Design
  • moderne Optik
  • viele RAL Farben – z. B. Gabionenzaun Anthrazit oder Moosgrün
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten – z. B. Gabionenzaun mit Holzelementen
  • zahlreiche Füllungen möglich
  • stabil, robust, witterungsbeständig

Diese Gabionen bietet Zaun-Idee an – Gabionenzaun oder Einzelelemente

Übersicht der Eigenschaften der Gabionen:

Drahtstärke 8/6/8 mm
Pfostenprofil 120 × 40 mm
Pfostenausführung mit Abdeckleisten
Montageart der Pfosten zum Einbetonieren
Höhe 830 – 2300 (in 200er-Schritten)
Füllbreite 140 mm
Farbe / Pulverbeschichtung feuerverzinkt, RAL 7016 Anthrazit, RAL 6005 Moosgrün
Maschenweite 50 × 200 mm
Zaunspitzen 30 mm
Pfostenabstand ca. 2485
Breite pro Zaunfeld 2510 mm
Beschichtung Feuerverzinkung DIN EN ISO 1461

Hinweis: Zaun-Idee bietet Ihnen spezielle Gabionen, die sich von herkömmlichen Körben deutlich unterscheiden. Unser spezielles Gabionensystem wird mit massiven Gabionenzaunpfosten mit den Profilmaßen 120 x 40 mm montiert. Die Befestigung der Doppelstabmatten erfolgt mit Abdeckleisten. Unsere Gabionen lassen sich optimal mit unseren Doppelstabmattenzäunen kombinieren. Durch die Kombination beider Zaunarten lässt sich ein einheitliches und harmonisches Zaunsystem gestalten.

Gabionenzaun – mit diesen Kosten ist zu rechnen

Viele Informationen haben Sie nun hier schon über den Steinkorb-Zaun sammeln können. Aber was kostet ein Gabionenzaun? Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Die Kosten für einen Gitterzaun mit Steinen hängen von der Höhe, der Ausführung und vom Füllmaterial des Gabionenzauns ab. Zu den reinen Materialkosten des Zauns müssen außerdem die Kosten für die Lieferung hinzugerechnet werden. Auch muss jemand den Gabionenzaun aufstellen und fachgerecht montieren. Die Kosten für die Montage kommen daher auch noch dazu. Sollten Sie sich für eine Bepflanzung der Gabionen entschieden haben, kommen auch die Kosten für die Pflanzen und das Pflanzmaterial hinzu.

Übersicht der Kosten für Gabionen:

Ausführung 10 m Gabionenzaun inkl. Zaunpfosten einzelnes Gabionen-Zaunelement
RAL 7016 Anthrazit ca. 1052,15 € ca. 390,24 €
RAL 6005 Moosgrün ca. 1052,15 € ca. 390,24 €
feuerverzinkt ca. 977,42 € ca. 342,73 €

*ohne Montage und ohne Beton, inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten und Füllmaterial, Höhe 800 mm

Diese Gabionenzaun-Systeme gibt es

Im Handel sind verschiedene Gabionenzaun-Systeme erhältlich. Vorwiegend werden verschiedene Pfostenausführungen mit unterschiedlichen Montagearten angeboten. Für einige Systeme sind zudem spezielle Profilbleche in unterschiedlichen Designs und zum Einhängen in die Gabionenpfosten erhältlich. Durch das Blech kann die Gabionenwand unterbrochen und aufgelockert werden.

Montagearten von Gabionen:

  • Gabionenpfosten zum Einbetonieren
  • Pfosten zum Aufdübeln mithilfe einer separaten Fußplatte
  • Doppelpfosten mit angeschweißter Fußplatte
  • Gabionenzaun schmal – Pfosten aus Profilblech

Hinweis: Zaun-Idee empfiehlt Gabionenpfosten aufgrund des hohen Eigengewichts der Gabionen grundsätzlich einzubetonieren. Dafür sollte ein solides und frostfreies Fundament aus mindestens 160 kg Estrichbeton pro Pfosten gegründet werden.

Gestalterische Möglichkeiten eines Gabionenzauns

Für einen stilvollen Zaun in modernem Design bieten sich unter anderem Gabionen an. Dieser Drahtgitter-Zaun, mit Steinen gefüllt, wird gern als Sichtschutz für den Garten oder in Teilbereichen wie etwa der Terrasse, dem Sandkasten der Kinder oder im Poolbereich eingesetzt. Dafür kann die Zaun-Gabione in Form von einzelnen Zaunelementen mit anderen Zaunarten, etwa dem Doppelstabmattenzaun , Schmiedezaun oder Schmuckzaun kombiniert werden. Auch als Hochbeet bieten sich Gabionen zum Beispiel an abfallenden Bereichen von Grundstücken als ideales Gestaltungselement an.

Gabionen als Gestaltungselemente:

  • Gabionen für ein Hochbeet nutzen
  • für ein komplettes Zaunsystem
  • in Form von einzelnen Zaunelementen als Akzente im Garten
  • in Form von einzelnen Zaunelementen als zuverlässiger Sichtschutz
  • für dekorative Gabionensäulen
  • Voll im Trend: Gabionen für ein Hochbeet nutzen

Mit unterschiedlichen Füllmaterialien lassen sich Gabionen befüllen und somit ganz individuell gestalten. Mehr dazu können Sie auch in unserem Blogbeitrag „ Gabionen befüllen: 5 kreative Ideen “ nachlesen.

Inhaltsverzeichnis

    Professionelle Zaun- und Tormontage

    In Deutschland und Österreich ab 40,00 € pro Meter inkl. gesetzlicher MwSt auch für Fremdprodukte
    Ihre Vorteile auf einen Blick
    Alle Leistungen aus einer Hand
    Gewährleistung und exzellenter Kundenservice
    Deutschlandweite Montage zum Festpreis
    Persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen
    Stromversorgung durch Monteure (bei Bedarf)
    Auf Wunsch Demontage und Entsorgung
    Tipp: Zahlreiche unserer Montageleistungen sind steuerlich absetzbar gemäß §35a EstG.
    Mehr zur Montage
    Unsere Montageleistungen kurz erklärt
    1. Abstimmung der Grundstücksgegebenheiten und Besprechung des Montageverlaufs mit unseren Monteuren (z.B. stufenförmige Montage aufgrund von Unebenheiten).
    2. Unsere Monteure spannen Richtschnüre und richten alle Streckenabschnitte aus.
    3. Anschließend markiert unser Montageteam die Pfosteneinlässe und beginnt mit dem Aushub der Fundamentlöcher.
    4. Alle Zaun- und Torpfosten werden flucht-, lot- und höhengerecht durch uns einbetoniert.
    5. Nachdem alle Pfosten fachgerecht einbetoniert bzw. aufgeschraubt wurden, werden im Anschluss die Zaunfelder an die Pfosten angebracht und mit Prüfgeräten (z.B. Wasserwaage) ausgerichtet. Bei Bedarf können die Zaunmatten und Pfosten gekürzt und neu beschichtet werden.
    6. Abschließend erfolgen Reinigungsarbeiten sowie Feinjustierungen und die Endabnahme durch den Kunden.

    Ein Gabionenzaun lässt sich gut bepflanzen

    Grundsätzlich werden Gabionen mit verschiedenen Materialien wie etwa Steinen, Muscheln oder anderen Naturmaterialien befüllt. Aufgrund seiner Struktur und dem Aufbau aus Stab- oder Doppelstabmatten lässt sich ein Gabionenzaun oder auch nur einzelne Zaunelemente eines Gabionenzauns hervorragend bepflanzen und begrünen. Dafür können spezielle Gitterrollen eingebracht werden, die die Maschenweite verkleinern. So lässt sich ein Gemisch aus Steinen und Erde gut verteilen. Die Pflanzen können dann direkt in die Gabionen gesetzt und eingepflanzt werden. Auf diese Weise kann ein wundervoller Gabionen-Garten entstehen.

    Zu beachten ist dabei, dass die Struktur der Stabmatten durch die Pflanzen nicht beschädigt, verbogen oder sogar zerstört wird. Dann würde die Stabilität der Gabionen nicht mehr gewährleistet sein und sie könnten einstürzen.

    Der Montageservice von Zaun-Idee: Wir übernehmen die Arbeit für Ihren Gabionenzaun!

    Sie halten nach einem Montageteam Ausschau, das Ihren Zaun fachgerecht und zuverlässig montiert? Dann sind Sie bei Zaun-Idee genau richtig. Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand. Angefangen von der Planung über das unverbindliche Angebot und bis hin zu Ihrem Gabionenzaun inkl. Montage durch den Fachmann können Sie auf Zaun-Idee bauen. Lassen Sie sich durch unsere Kundenberater individuell beraten und nutzen Sie die Vorteile von Zaun-Idee, dem erfahrenen und zuverlässigen Pionier im Zaungeschäft. Da wir Rabatte direkt an Sie weitergeben, können Sie bei Zaun-Idee einen Gabionenzaun günstig kaufen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

    Inhaltsverzeichnis

      Häufige Fragen FAQ

      FAQ zu den Gabionenzäunen aus unserem Sortiment

      Grundsätzlich können je nach Geschmack und Einsatzzweck alle Torarten mit einem Gabionenzaun kombiniert werden. Zaun-Idee empfiehlt für Gabionen ein Gartentor, etwa ein zweiflügeliges Tor oder ein Schiebetor zu verwenden.

      • Ein zweiflügeliges Tor bietet eine klassische und elegante Lösung für den Gabionenzaun. Es besteht aus zwei Flügeln, die sich in der Mitte öffnen lassen, und überzeugt mit seiner symmetrischen Form.
      • Schiebetore sind dagegen eine praktische Wahl für größere, aber auch kleinere Einfahrten oder Bereiche, in denen kein Platz für sich öffnende Torflügel zur Verfügung steht. Sie gleiten seitlich entlang des Zauns und sparen Platz, während sie gleichzeitig eine reibungslose Funktionalität bieten. Schiebetore passen sich prima in den Zaunverlauf eines Gabionenzaun ein und ergänzen seine robuste Struktur.

      Alle diese aufgeführten Tore sind optisch den Doppelstabmattenzäunen ähnlich und daher auch dem Gabionen-Gartenzaun am nächsten und fügen sich deshalb harmonisch in den Steingabionen-Zaun ein.

      Grundsätzlich werden Gabionenzäune genau wie jeder andere Zaun aufgebaut. Der Unterschied besteht allein in der Tiefe der Zaunpfosten und dass auf jeder Seite der Pfosten je eine Doppelstabmatte befestigt wird. Alle Gabionenzaunpfosten sollten immer mithilfe eines soliden Fundaments im Boden verankert werden. Dafür empfiehlt es sich mindestens 160 kg Estrichbeton pro Pfosten zu verwenden. Anschließend können auf beiden Seiten die Doppelstabmatten mithilfe des gewählten Befestigungssystems am Zaunpfosten montiert werden. Die Abstandshalter werden im oberen Bereich zwischen die beiden Doppelstabmattengitter eingebracht. Nach dem Aushärten der Fundamente der Zaunpfosten können die Gabionen befüllt werden.

      Hinweis: Gefüllte Gabionenzäune haben ein sehr hohes Gewicht und es bedarf unbedingt eines sicheren Befestigungsstands. Ansonsten kann von Gabionen ein erhebliches Unfallrisiko ausgehen.

      Für sehr niedrige und gleichzeitig breite Gabionen sind nicht zwingend Fundamente nötig. Allerdings kommt es auch darauf an, an welchen Orten und zu welchem Zweck sie montiert sind. Gabionen, als geschlossener Sichtschutz, bieten dem Wind eine hohe Auflage- und Angriffsfläche. Deshalb empfiehlt Zaun-Idee Gabionen ausschließlich mit soliden und fachgerecht ausgeführten Fundamenten zu errichten. Die Windkraft sollte nicht unterschätzt werden. Gabionen können aufgrund der Windlast und des hohen Eigengewichts auch in ihrer Struktur beschädigt werden, was zu Instabilität führen kann. Dann kann von Gabionen unter Umständen ein Unfallrisiko ausgehen.

      Gabionenzaun kaufen

      Befüllbar
      Tiefe (mm) 120
      Stärke (mm) 8/6/8
      Höhe (mm) 800 - 2000
      Beschichtung feuerverzinkt, RAL 6005 grün, RAL 7016 anthrazit
      Pfostenausführung Gabionenpfosten
      Montageart zum Einbetonieren
      Montage möglich Zum Einbetonieren Massive Gabionenpfosten Mehrere Beschichtungen
      Gabionenzaun konfigurieren

      Gehen Sie mit uns auf Nummer Sicher

      Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von sicheren Zahlungsmöglichkeiten. Beachten Sie dazu bitte auch unsere AGB . Zaun-Idee liefert Ihre Ware innerhalb kürzester Zeit direkt zu Ihnen nach Hause oder an die angegebene Lieferadresse. Nutzen Sie unsere erstklassige Beratung und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung, die wir bei zahlreichen Projekten unter Beweis gestellt haben.

      Weitere Zaunpakete