Zaun-Idee
21% Saison-Rabatt - Nur noch 13 Tage

Kesseldruckimprägnierung Zuverlässiger Holzschutz durch Kesseldruckimprägnierung

Chemisches Holzschutzverfahren

Die Kesseldruckimprägnierung (KDI) ist ein chemisches Holzschutzverfahren. Bei dem Verfahren wird dem Holz innerhalb eines Vakuums die Feuchtigkeit entzogen und Holzschutzsalze werden mit hohem Druck in das Holz eingebracht. Die Salze dringen dabei tief in das Holz ein. Dabei verliert das Holz seine Form und auch sein Aussehen nicht. Nur von einigen Anbietern werden den Salzen Farbpigmente zugegeben, sodass sich das Holz auch farblich verändern kann.

Schutz vor Schädlingen

Das Holz ist nach der Imprägnierung vor dem Eindringen von Schädlingen geschützt. Auch Pilze und Schimmel haben keine Möglichkeit mehr, das Holz zu zersetzen. So wird dem Holz eine längere Lebensdauer gegeben. Nach der Behandlung kann das Holz trotzdem mit Lasuren oder Ölen behandelt werden.