Zaun-Idee
Rabattaktion - Sparen Sie jetzt bis zu 18%

GFK-Flächenarmierung GFK-Flächenarmierung für einen rostfreien Betonzaun

Was ist GFK-Flächenarmierung?

Bei der Herstellung von Betonzaunelementen wird ein sich über die gesamte Fläche des Zaunelements ziehendes Netz aus Kunststoff eingelassen. Dieser Kunststoff ist durch Glasfasern zusätzlich verstärkt. Das Netz erhöht so die Tragfähigkeit des Betons und bietet eine hohe Stabilität. Außerdem trägt es zur Langlebigkeit des Zauns bei, da er nicht rostet. Das ist auch der Grund, weshalb die Motivplatten unbesorgt in der Länge gekürzt werden können.

Die Vorteile der GFK-Flächenarmierung

Die Vorteile der GFK-Flächenarmierung liegen klar auf der Hand: Es findet keine Rostbildung statt und die einzelnen Zaunbestandteile sind deutlich leichter, da kein Stahl für das Netz verwendet wird. Durch die gute Tragfähigkeit und die hohe Stabilität neigt der Beton weniger zur Rissbildung. Und ist natürlich ist so ein Zaun auch leichter zu verarbeiten.
Aufgrund dieser guten Eigenschaften wird der Betonzaun gern für den Einsatz im privaten Bereich eingesetzt.